Navigation überspringen

Canvys bietet Displays mit Schutzklasse IP69K und Projiziert-Kapazitiv-Touch

 


Definition von IP69K nach EN 60529 und 40 050 Teil 9:

Die Ziffer 6 bedeutet völlige Dichtheit und somit den Schutz der elektrischen Ausrüstung gegen Eindringen von Festkörpern und Staub.
9K bezeichnet den Schutz gegen das Eindringen von Wasser bei Hochdruck- oder Dampfstrahlreinigung.


Display mit Schutzklasse IP69K

Canvys bietet ab sofort und auf Anfrage Displays von 8,4 bis 21,5 Zoll, welche je nach Notwendigkeit und Anforderung der Schutzklasse IP69K entsprechen. Diese Monitore können optional mit einem projiziert-kapazitivem (pcap) Touchscreen ausgerüstet werden. Dadurch sind diese multitouchfähig (Zwei- oder Mehrfingerbedienung mit der bloßen Hand oder mit Latexhandschuhen möglich). Für die nötige Robustheit sorgt ein bis zu vier Millimeter dickes Einscheiben- bzw. Verbundsicherheitsglas. Der Temperatureinsatzbereich liegt zwischen -20 bis +70 °C.


In der Lebensmittel-, Chemie- und Pharmaindustrie unterliegen Fertigungsanlagen höchsten Anforderungen an Hygiene und Dichtigkeit. Insbesondere bei Prozessen, in denen die Güter direkt mit den Herstellungsmaschinen in Berührung kommen, gelten höchste Ansprüche hinsichtlich Reinigungs-
freundlichkeit und Robustheit. Hierbei kommen bei den notwendigerweise häufigen Reinigungsvorgängen sowohl Dampfstrahlgeräte als auch diverse Chemikalien zum Einsatz,  und es herrschen hohe Temperaturschwankungen. Alle diese Faktoren erfordern eine entsprechend robuste Abdichtung der eingesetzten Monitore und sind mit einem sehr hohen Entwicklungsaufwand verbunden.

In Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen haben die Canvys-Entwicklungsingenieure nun eine geeignete Verklebetechnik entwickelt. Mit Hilfe dieser Technik ist der Displayhersteller in der Lage, entsprechend die Displays in Edelstahl- oder Druckgussgehäuse einzubauen, um die IP69K Spezifikation zu erfüllen.

Somit können diese speziellen Monitore z.B. auch bei Getränkeabfüllanlagen, bei der Arzneimittelherstellung,
in Waschanlagen oder in der Tiefkühlindustrie
eingesetzt werden.


Weitere Informationen?

Sie wünschen weitere Informationen oder eine tiefergehende Beratung hinsichtlich unserem Angebot an Displays und kundenspezifischen Lödsungen mit verschiedenen Schutzklassen und insbesondere der Schutzklasse IP69K?

Dann nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf. Rufen Sie uns einfach an (Kontaktpersonen und Telefonverbindungen hier), oder verwenden Sie unser Kontaktformular hier.

Unsere Vertriebsspezialisten helfen Ihnen gerne weiter.

Nach oben