Navigation überspringen
Grundschule Döggingen 2018 - Malerei und Collage auf Holzleinwand (Originalgröße: 150 x 100 cm)

Kunstprojekt 2018 mit Grundschule in Döggingen (Gauchachschule)

In diesem einmaligen Kunstprojekt und in Zusammenarbeit mit der Dögginger Grundschule (Gauchachschule) galt es zuerst, mit Lehrerin und SchülerInnen ein geeignetes Thema zu finden, welches dem Alter (9 – 10 Jahre) sowie den Fähigkeiten der jahrgangsübergreifenden Klasse 3/4 gerecht wird, ihnen Spaß macht und idealerweise Weihnachten mit Canvys verbindet.

Während der Vorstellung von Canvys und dessen Kernkompetenz – die Herstellung von kundenspezifischen Monitorlösungen – manifestierte sich gedanklich das Bild, einen betriebsamen Weihnachtsmann in seiner hochmodernen und -leistungsfähigen „Geschenkfabrik“ darzustellen. Dieser stellt hier in einer „smarten Produktionsumgebung“ Geschenke zusammen, welche höchst individuell auf den Geschmack oder die Wünsche des zu Beschenkenden zugeschnitten sind.

So heißt das Thema des Kunstwerkes nun: "Weihnachten der Geschenk-Dinge"

Das ganze Projekt wurde durch die Lehrerin in Teilthemen aufgeteilt und in kleineren begeistert zu Werke gehenden Kindergruppen umgesetzt. Diese so entstandenen, individuell gestalteten und wunderschönen Unikate wurden anschließend in Form einer Collage auf eine Holzleinwand aufgeklebt und zu einem beeindruckenden Gesamtkunstwerk vereint.


Beschreibung der Schule

Die Gauchachschule liegt in ländlicher Umgebung in Döggingen, dem größten Ortsteil von Bräunlingen nahe Donaueschingen. Sie ist eine kleine Grundschule mit 40 Schülern, aufgeteilt in zwei jahrgangsübergreifende Klassen 1/2 und 3/4. Der Schulalltag dieser Schule mit familiärer Atmosphäre ist geprägt von einem Schuljahresablauf mit vielen jahreszeitlich orientierten Aktivitäten und Festen.

Weitere Infos über die Schule: http://www.gauchachschule.de/

Nach oben