Navigation überspringen
Grundschule Döggingen 2019 - 3D Modelle - Behausungen zusammengestellt zu einem Dorf / einer Stadt.

Kunstprojekt 2019 mit Grundschule in Döggingen (Gauchachschule)

In unserem Projekt „Kinder in fernen Ländern“ lernten die Schüler handelnd und entdeckend die Lebenswelten von Kindern in anderen Kulturen kennen. Dabei ging es in Projektgruppen um Musik, Märchen, Speisen, Schulwege, Schule und Schrift rund um die Welt sowie um das Wohnen. Mit Staunen stellten die Kinder fest, in welchem Wohlstand und Luxus sie zu Hause sind.

In diesem Zusammenhang entwickelten und bauten die Schüler Modelle von Wohnsituationen verschiedener Völker nach. Im krassen Gegensatz hierzu und um eine Verbindung zu Canvys zu schaffen, stand die Idee, die hochtechnisierte Welt der modernen westlichen Großstädte als künstlerische Vision mittels Elektroschrott im Kunstunterricht darzustellen. Dabei war auch die Nachhaltigkeit unserer Lebensweise ein Thema.

Durch Gespräche und Reflexion bei diesem kreativen Schaffen entstand bei den Kindern Offenheit und das Bewusstsein, dass unsere Welt aus vielen bunten Kulturen besteht. Die Einheit der Weltbevölkerung soll nun in unserem „multikulturellen Weihnachtsdorf“ unter dem Motto „We are one world — in the past, in the present and in the future…“ symbolisiert werden.

 

Ergänzende Info zur Umsetzung der Arbeiten:

Bei diesem Projekt haben die Kinder der Klasse 3/4 richtige Behausungen aus verschiedenen Kulturen und Zeitepochen modelliert. Jedes dieser dreidimensionalen Objekte steht auf einem Holzbrett (ca. 40x40 cm), welches als Fundament dient.

Hier kommt nun Canvys als modernes Technologieunternehmen ("Haus der Technologie") ins Spiel, wofür die Schüler und Eltern gemeinsam Elektronikschrott gesammelt haben und daraus durch geschicktes verbinden, kleben, usw. zwei weitere Gebäude konstruiert haben - quasi RELL und Canvys symbolisierend.

Schließlich wurden alle Modelle als ein Dorf bzw. eine Stadt zusammengefasst, und um die Verbindung zu einem winterlichen Weihnachten zu schaffen, in einer "verschneiten Umgebung" dargestellt und abgelichtet.


Beschreibung der Schule

Die Gauchachschule liegt in ländlicher Umgebung in Döggingen, dem größten Ortsteil von Bräunlingen nahe Donaueschingen.

Sie ist eine kleine Grundschule mit 40 Schülern, aufgeteilt in drei Klassen: Jahrgangsklasse 1, Jahrgangsklasse 2 und jahrgangsübergreifende Klasse 3/4.

Der Schulalltag dieser Schule mit familiärer Atmosphäre ist geprägt von einem Schuljahresablauf mit vielen jahreszeitlich orientierten Aktivitäten und Festen.

 

Weitere Infos über die Schule: http://www.gauchachschule.de/


Projekt-Fotos

Canvys/RELL Gebäude - künstlerisches Modell Ansicht 1
Canvys/RELL Gebäude - künstlerisches Modell Ansicht 2
Canvys/RELL Gebäude - künstlerisches Modell Ansicht 3
Canvys/RELL Gebäude - künstlerisches Modell Ansicht 4
Canvys/RELL Gebäude - künstlerisches Modell Ansicht 5
Canvys/RELL Gebäude - künstlerisches Modell Ansicht 6
Iglu Schneehaus
Kegel-Fellzelt
Lehmhütte
Felsenwohnung
Hängematte
Laubhütte
Das Foto-Shooting 1
Das Foto-Shooting 2
Das Foto-Shooting 3
Das Foto-Shooting 4
Nach oben