Navigation überspringen
Bild dient lediglich zu Illustrationszwecken.

Canvys IoT-Displays – Den Anfang macht ein 32-Zöller

Ab sofort bietet Canvys Lösungen im Bereich IoT-Displays für Industrie und Medizin 4.0 Anwendungen.

Den Start machen wir mit unserem 32" IoT-Display, welches initial als ein sogenannter Musteraufbau dienen soll, damit wir Ihnen etwas Greifbares – quasi als Demo- und Testgerät an die Hand geben können.

Details des Canvys IoT-Displays

Das Canvys IoT-Display ist ein 32-Zoll 4K-Monitor, der eine perfekte Plattform zur Einbindung in Ihre Industrie-/Medizin-4.0-Umgebung darstellt. Die integrierte Netzwerkschnittstelle für die interne Verarbeitung der Monitordaten ermöglicht es, den 4K-Monitor extern zu steuern und wichtige Sensordaten auszulesen. Durch die optionale Erweiterung mit einem RFID-Reader kann zusätzlich das Identitäts- und Berechtigungsmanagement zentral über die Cloud überwacht und gesteuert werden. Weitere zusätzliche Funktionen können auf Ihre OEM-spezifischen Anforderungen hin angepasst werden.

Der Canvys 4K-IoT-Monitor ist für Cloudanbindungen über Amazon AWS und Microsoft Azure geeignet. Dieser kann aber auch in Ihre bereits vorhandene Cloud eingebunden werden.

Die vollständige Vernetzbarkeit des Canvys IoT-Monitors versetzt Sie in die Lage, eine zentrale Verwaltung der eingesetzten Displays von jedem Ort der Erde aus vorzunehmen.

Dieser Self-Service-Monitor ist eine perfekte Grundlage für kosteneffiziente IoT- und Industrie-4.0-Anwendungen nicht nur in der Industrie, sondern auch in der Medizintechnik. Er lässt sich individuell in die Anwenderumgebungen anpassen, wodurch teure PCs und Peripheriegeräte überflüssig werden.

Key Features

  • modulare Plattform ermöglicht eine schnelle und einfache Integration in Ihre Anwendungen
  • gestattet schnelle, sichere und weltweite Vernetzung
  • hochwertige industrielle TFT-Displays und Komponenten mit Langzeitverfügbarkeit
  • zentrale Verwaltung aller in die Cloud / Netzwerk eingebundenen Displays (Externes Controlling)
    • gleichzeitiges Firmwareupdate für alle in die Cloud eingebundenen Monitore (weltweit)
    • Statusüberwachung aller in die Cloud eingebundenen Displays
    • zentrale Kalibrierung der Monitoreinstellungen über die Cloud (z.B. wichtig im Bereich Druckmaschinen oder Medizintechnik)
    • zeitabhängiges Ein- und Ausschalten der Displays
  • komfortable Monitoring- und Managementfunktionen interner Displaysensoren (Temperatur, Helligkeit, Kontrast, Backlight, Farbwerte, Spannung, Schock- und Vibration)
  • Servicemeldung bei Ausfall eines Displays

Der optionale RFID-Reader erweitert um folgende Funktionen

  • zentrale Verwaltung des Authentisierungs- und Berechtigungsmanagement
    • z.B. Einteilung zwischen einfachen Nutzern, Experten und Wartungspersonal
    • z.B. Maschinen- / Anlagensystem mit gesperrten Bildschirm hochfahren und erst nach Authentifizierung des Users wird das Display an und/oder die Touchfunktion freigeschaltet
  • Pay-per-Use durch Rückverfolgung der RFID-Anmeldungen
  • Abruf persönlicher oder spezieller Monitoreinstellungen (DICOM)
  • weitere OEM-spezifische Nutzungsmöglichkeiten können mit unserem Entwicklungsteam diskutiert werden

Die wichtigsten technischen Daten im Überblick

  • Diagonale: 32" / 81,3 cm
  • Auflösung: 3840 x 2160 Ultra HD
  • Helligkeit: 700 cd/m²
  • Kontrast: 3000:1 typ.
  • Super-High scaling engine
  • Funktion Bild- und OSD-Spiegelung
  • Gehäuse: schlankes Metallgehäuse
  • Kühlung: lüfterlos
  • Leistungsaufnahme: DC (Steckverbinder ist verriegelbar)
  • Netzwerk: WLAN
  • Optionen:
    • 1x LAN
    • RFID-Leser

Download Produktdatenblatt


Reservieren Sie Ihr IoT-Demodisplay jetzt!

Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie für Ihre Testzwecke ein Testgerät sichern möchten. Unsere Vertriebsingenieure beraten Sie gern und machen Ihnen ein entsprechend attraktives Angebot.

Nach oben