Leitstand — Elektronische Stellwerke — Bahnsysteme — Railway Control Center

Leitstand — Elektronische Stellwerke — Bahnsysteme — Railway Control Center

Displays für Elektronische Stellwerke, Kontrollräume

Bahn-Betriebszentralen, wie die der Deutsche Bahn, steuern den Bahnbetrieb über Tausende von Bahnkilometern. Bahndisponenten arbeiten in diesen Einrichtungen rund um die Uhr im Dreischichtbetrieb, um einen effizienten Bahnbetrieb zu gewährleisten. Diese kümmern sich auch um die Beschaffung von Zugpersonal und rollendem Material auf einer 24/7-Basis.

Die elektronischen Stellwerke und Kontrollräume für lebenswichtige Einrichtungen sind generell streng gesichert und für die Öffentlichkeit unzugänglich. In der Regel sind mehrere elektronische Anzeigen und Bedienfelder vorhanden, und es kann auch eine große, wandgroße Anzeigefläche vorhanden sein, die von allen Orten innerhalb des Raumes aus gut sichtbar ist. Einige Kontrollräume stehen selbst unter ständiger Videoüberwachung und -aufzeichnung aus Gründen der Sicherheit und der Rechenschaftspflicht des Personals. Viele Kontrollräume sind "rund um die Uhr“, also 24/7 besetzt und können jederzeit gleichzeitig mehrere Personen im Dienst haben.
Größere Verkehrseinrichtungen wie Brücken, Tunnel, Kanäle, Flughäfen und Eisenbahnen verfügen möglicherweise über 24 Stunden besetzte Kontrollräume zur Überwachung und Meldung von Verkehrsstaus und zur zeitnahen Reaktion auf Notfälle.

Canvys entwickelt seit vielen Jahren Displaylösungen für diesen Markt und arbeitet an neuen Projekten und Innovationen in diesem Anwendungsfeld.
Aufgrund der langjährigen Partnerschaft mit Unternehmen ist Canvys an der Entwicklung dieser Anwendungen beteiligt. Canvys ist vollständig für die Bereitstellung von Monitoren nach den benötigten Standards zertifiziert und verwendet ausschließlich langzeitverfügbare Komponenten, um die Verfügbarkeit über den langen Lebenszyklus von mehr als 10 Jahren des Produkts aufrechtzuerhalten und zeitintensive Neukonstruktionen und teure Neuzertifizierungen zu vermeiden.

Die eingesetzten Displays müssen hohen ergonomischen Anforderungen standhalten und mit einem besonders schmalen Rahmen ausgestattet sein, da ein Arbeitsplatz mit einer Monitorwand von bis zu 16 Displays bestückt sein kann.
Da in einem Kontrollraum unter Umständen bis zu 12 solcher Arbeitsplätze stehen, müssen die Displays lüfterlos aufgebaut sein, um die Geräuschkulisse auch in der Nacht möglichst gering zu halten.
Die Auswahl der speziellen Komponenten ermöglicht den Einsatz der Displays auch unter 24/7 Bedingungen über viele Jahre.

Geposted am: 23. Juli 2020  |  von: Gerard de Nies  |  District Sales Manager  |  Canvys – Visual Technology Solutions

Artikelkennzeichen: MML#DE-012


 

Empfohlene Produkte/Plattformen für diese Anwendung

Graphics: LCD Full Customizing

FULL-CUSTOMIZED-LÖSUNGEN

Canvys ist ein OEM/ODM-Hersteller. Um Ihnen kundenspezifische Display-Lösungen zu einem wettbewerbsfähigen Preis anbieten zu können, haben wir verschiedenen Plattformen entwickelt.

Diese dienen als Basis für vielfältige individuelle Lösungen, welche wir für Sie realisieren können.
Doch für gewisse Kunden/Anwendungsszenarien kommen diese Plattformen nicht in Frage. Sie benötigen einzigartige Anzeigesysteme, welche Canvys als Full-Customizing-Lösung entwickelt und produziert.

Wir beraten Sie gerne, welche Lösung für Ihre Anwendung am geeignetsten ist.