Endoskopie – Medizinische Bildgebung

Endoskopie – Medizinische Bildgebung 

Medizinische Bildgebung in der Endoskopie

In der Endoskopie macht die Bildqualität den Unterschied. Das klare Erkennen von empfindlichen Strukturen selbst unter schwierigsten Bedingungen hat entscheidenden Einfluss auf den medizinischen Eingriff. Die Voraussetzung für eine sichere Behandlung bzw. Therapie ist ein klares, aussagekräftiges Bild.

Systemlieferanten im Endoskopiebereich beherrschen meistens die gesamte Bildkette vom Endoskop bis zur digitalen Übermittlung, Darstellung und Speicherung der entstandenen Bilder. Qualität, Bedienungskomfort, Sicherheit, Patientenkomfort, Ergonomie und Flexibilität. Diese Aspekte stehen bei der Entwicklung von endoskopischen Systemen im Vordergrund. Für die Hersteller bedeutet dies jahrelange Forschung, hohe Investitionen, Anmeldung von Patenten und Durchführung von notwendigen Zertifizierungen, bis solche Systeme letztendlich vermarktet werden können.

Zur Darstellung und Verwaltung der endoskopisch entstandenen Bilder werden selbstverständlich Displays eingesetzt. Canvys bietet speziell auch für preissensitive Märkte Monitorlösungen mit einer hervorragenden Bildqualität im Bezug auf Helligkeit, Kontrast und Farbtreue mit langlebiger Hardware an. Integrierte Schutzgläser mit unterschiedlichen Entspiegelungsmöglichkeiten zur Reduzierung von Reflexionen an der Glasoberfläche ermöglichen ein einwandfreies Reinigen des Displays mit Desinfektionsmitteln.

Das moderne und flache Design der Displays mit integrierter Kabelabdeckung und entsprechenden Zertifizierungen lässt sich problemlos in das Systemdesign integrieren. Spezielle Signaleingänge wie z.B. 12G-SDI unterstützen die Verarbeitung von digitalen Videosignalen, Presettings gemäß Spezifikation der Systemhersteller können ebenfalls im Display hinterlegt werden.

Kundenspezifische Anforderungen wie z.B. ein Bootlogo, hinterdrucktes Kunden Logo auf dem Schutz Glas oder dem Touch Screen, und auch spezifische Anforderungen an das Material des Kunststoffgehäuses können umgesetzt werden.

Hinweis: Alle Anwendungsberichte sind Beispiele dafür, wie Kunden unsere Produkte als Komponenten in ihren Systemen einsetzen. Die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften liegt im Ermessen des jeweiligen Kunden, der die volle Verantwortung übernimmt. Aufgrund weltweit unterschiedlicher regulatorischer Richtlinien kann die Klassifizierung von Land zu Land unterschiedlich sein. Canvys ist in der Lage, Ihnen eine auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Lösung zu liefern, auch für höher klassifizierte Geräte.

Geposted am: 12. August 2020  |  von: Michael Schmid  |  Districts Sales Manager  |  Canvys – Visual Technology Solutions

Artikelkennzeichen: MML#DE-008


 

Empfohlene Produkte/Plattformen für diese Anwendung

G SERIES MEDICAL MONITORS
21.5"

Medizinische Displays mit einem schlanken und vollständig geschlossenen Gehäuse ohne Lüftungsöffnungen und OSD-Touch-Tasten auf Frontglas.
Verfügbar im 16:9 Format.

  • Full-HD-Panel mit IPS-Technologie
  • DICOM® kompatibel
  • Auto Luminance System und Kalibrierungsmodus
  • Weiter Blickwinkel
  • PCAP Multi-Touch-Sensor mit 10-Punkt-Technologie, bedienbar mit Fingern oder Latexhandschuhen
  • All-in-One-Version im gleichen Gehäuse

4K SERIES MEDICAL MONITORS
27"

Medizinische 4K-Displays mit UHD-Auflösung und High-Brightness-Panels für qualitativ hochwertige und helle Bilder.
Verfügbar im 16:9 Format.

  • 4K-Ultra HD-Panel mit AHVA / AMVA3-Technologie
  • Hohe Auflösung und hohe Helligkeit
  • Hohe Farbraumabdeckung von bis zu 100 % sRGB
  • Picture-in-Picture und Picture-by-Picture Mode
  • DIN6868-157 kompatibel
  • PCAP Multi-Touch-Sensor mit 10-Punkt-Technologie, bedienbar mit Fingern oder Latexhandschuhe

4K SERIES MEDICAL MONITORS
32"

Medizinische 4K-Displays mit UHD-Auflösung und High-Brightness-Panels für qualitativ hochwertige und helle Bilder.
Verfügbar im 16:9 Format.

  • 4K-Ultra HD-Panel mit AHVA / AMVA3-Technologie
  • Hohe Auflösung und hohe Helligkeit
  • Hohe Farbraumabdeckung von bis zu 100 % sRGB
  • Picture-in-Picture und Picture-by-Picture Mode
  • DIN6868-157 kompatibel
  • PCAP Multi-Touch-Sensor mit 10-Punkt-Technologie, bedienbar mit Fingern oder Latexhandschuhe